PlauderBox

Letzte Nachricht: 8 Monate, 2 Wochen
  • Luck : Hi Jungs die Box geht wieder winken
  • Kampfpilot : «link»
  • Kampfpilot : «link»
  • Kampfpilot : «link»
  • Kampfpilot : Der alte Speed fur 290.-«link»
  • Tom : Pleuel wird dann auch geprüft wenn der motor mal heraußen ist.
  • Tom : Des mit dem mehrmengenknopf hat uns an steff sei vater schon gezeigt.
  • Kampfpilot : hab was gefunden:Nicht ganz richtig, der Mehrmengenknopf bei den Hatz E Motoren muß gezogen werden, und das am besten vor dem Vollgas geben, ansonsten ist die Reglerfeder so stark gespannt das man den Knopf mit der Reglerfalle nur noch sehr schwer bis garnicht gezogen bekommt. Und nur so nebenbei, bei den alten Hatz Motoren sollte man von Zeit zu Zeit den runden Deckel mit den 4 8er Schrauben unter dem Kurbelgehäuse öffnen und das Ölfangrohr am Pleuel begutachten. Dieses bricht gern mal ab u
  • Kampfpilot : machen wir da mit ?
  • Kampfpilot : «link»
  • Kampfpilot : was für uns :«link»
  • Kampfpilot : Tom: Die Anmeldung nicht vergessen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! lächeln
  • knarrkill : Forum
  • Kampfpilot : Handynummer bitte
  • Nikolas : würde mich jemand in die whatsapp gruppe einladen
  • Luck : Ja winken
  • Nikolas : fährt von euch wer auf osterhofen
  • knarrkill : Forum!
  • knarrkill : Forum!
  • Nikolas : werds heut nix schade
  • Nikolas : weinen oder sehr traurig
  • Tom : Bei uns leider auch
  • Nikolas : grad hats bei uns angfangd zum regnen wie schautsn auf der bahn aus
  • Nikolas : s is 3 mal s gleiche sorry der link hat zu lang gebraucht bis er zu lesen war sorrx aber hab ich euch helfen können
  • knarrkill : Bei mir kommt da 3 mal das selbe Nik? traurig
  • Nikolas : schön auf deutsch erklärt mit Setup und rollzentrum
  • Nikolas : «link»
  • Nikolas : «link»
  • Nikolas : «link»
  • Nikolas : zum Thema rollzentrum hab i auf Google a seite gfunden die des super auf deutsch erklärt

Es dürfen nur registreirte Mitglieder eine Nachricht schreiben.

Anmelden

Wer ist online?

Jetzt online:
  • keine Mitglieder
  • 5 Gäste

Counter

Heute19
Gestern33
Woche52
Monat836
Insgesamt193337
Start Strecken / Abteilungen Platzordnungen

Offroad / Buggy

  • Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr!

  • Eltern haften für ihre Kinder!

  • Das Befahren der Rennstrecke ist nur mit entsprechenden Modellautos erlaubt, Fahrräder, Mopeds, Quads oder ähnliche Fahrzeuge sind auf der Rennstrecke VERBOTEN!!!

  • Die Benutzung ist für Mitglieder der Abteilung "Offroad / Buggy" kostenlos, Gastfahrer müssen sich bitte VOR der Benutzung der Anlage bei uns anmelden und eine Gastgebühr entrichten.
    Die Gastfahrgebühr beträgt z. Zt. 7 € (2 € für Jugendliche).
    Gastfahrgebühr ist Reuegeld, es erfolgt keinerlei Rückerstattung.

  • Fahrer die nicht Mitglied im DMC sind, müssen einen Haftungsausschluß unterschreiben.

  • Den anwesenden Club-Mitgliedern ist Folge zu leisten.

  • Grundsätzlich dürfen nur durch den Gesetzgeber zugelassene Frequenzen verwendet werden. Das Benutzen von nicht zugelassenen Quarzen ist eine strafbare Handlung.

  • Bei Frequenzüberschneidungen haben Club-Mitglieder Vorrang.

  • Beim Arbeiten auf oder neben der Strecke ist aus Sicherheitsgründen der Fahrbetrieb einzustellen.

  • Zuschauern ist das Betreten der Bahn, des Fahrerlagers und des Boxengassenbereichs untersagt.

  • Das Parken ist nur auf den ausgewiesenen Flächen erlaubt.

  • Bei vorsätzlichen Sachbeschädigungen und/oder Rücksichtslosem Verhalten von Fahrern/Gästen und auch Mitgliedern wird ein für diesen Tag gültiger Platzverweis erteilt. Je nach Schwere des Fehlverhaltens kann auch ein längeres Platzverbot erteilt werden. Sachbeschädigungen werden auf Kosten des Verursachers repariert und/oder erneuert.

  • Der verursachte Müll und Unrat ist mitzunehmen und selber zu entsorgen.

  • Entsorgen von Sprit, Ölen oder anderen Umweltbelastenden Stoffe auf der Anlage oder angrenzenden Geländen ist VERBOTEN!!!

  • Toiletten sind generell nicht verfügbar.

 

Glattbahn

  • Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr!

  • Eltern haften für ihre Kinder!

  • Die Halle darf nur mit sauberen Hausschuhen betreten werden.

  • Die Benutzung ist für Mitglieder der Abteilung "Glattbahn" kostenlos, Gastfahrer müssen eine Gastgebühr entrichten.
    Die Gastfahrgebühr beträgt z. Zt. 8 € (2 € für Jugendliche).
    Gastfahrgebühr ist Reuegeld, es erfolg keinerlei Rückerstattung.

  • Fahrer die nicht Mitglied im DMC sind, müssen einen Haftungsausschluß unterschreiben.

  • Den anwesenden Club-Mitgliedern ist Folge zu leisten.

  • Grundsätzlich dürfen nur durch den Gesetzgeber zugelassene Frequenzen verwendet werden. Das Benutzen von nicht zugelassenen Quarzen ist eine strafbare Handlung.

  • Es darf nur mit Moosgummireifen ohne Haftmittel gefahren werden.

  • Bei Frequenzüberschneidungen haben Club-Mitglieder Vorrang.

  • Beim Arbeiten auf oder neben der Strecke ist aus Sicherheitsgründen der Fahrbetrieb einzustellen.

  • Zuschauern ist das Betreten der Bahn, des Fahrerlagers und des Boxengassenbereichs untersagt.

  • Das Parken ist nur auf den gekennzeichneten Flächen erlaubt.

  • Bei vorsätzlichen Sachbeschädigungen und/oder Rücksichtslosem Verhalten von Fahrern/Gästen und auch Mitgliedern wird ein für diesen Tag gültiger Platzverweis erteilt. Je nach Schwere des Fehlverhaltens kann auch ein längeres Platzverbot erteilt werden. Sachbeschädigungen werden auf Kosten des Verursachers repariert und/oder erneuert.

  • Der verursachte Müll und Unrat ist mitzunehmen und selber zu entsorgen.

  • Entsorgen von Akkus, Ölen oder anderen Umweltbelastenden Stoffe auf der Anlage oder angrenzenden Geländen ist VERBOTEN!!!

  • Die Toiletten sind sauber zu verlassen.

Download als PDF:
{jd_file file==20}
{jd_file file==21}